Giulia Enders – Darm mit Charme

Technische Daten:

Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com/journal/13816712/
ISBN: 978-3-550-08041-8
Seiten: 270
Erscheinungsjahr: 2015

Ausgerechnet der Darm! Das schwarze Schaf unter den Organen, das einem doch bisher eher unangenehm war. Aber dieses Image wird sich ändern. Denn Übergewicht, Depressionen und Allergien hängen mit einer gestörten Balance der Darmflora zusammen. Das heißt umgekehrt: Wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, länger leben und glücklicher werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das zumindest legen die neuesten Forschungen nahe. In diesem Buch erklärt die junge Wissenschaftlerin Giulia Enders vergnüglich, welch ein hochkomplexes und wunderbares Organ der Darm ist. Er ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper und einem gesunden Geist und eröffnet uns einen ganz neuen Blick durch die Hintertür.

Das Buch war einfach toll – anders kann ich es nicht sagen. Ich habe eine Menge gelernt, wie das mit dem Immunsystem denn richtig funktioniert. Was ich mir vorher irgendwie zusammengereimt hatte („Ich werde nicht krank, ich habe in meiner Kindheit genug Dreck gefressen“) wurde bestätigt. Andere Dinge waren wirklich falsch in meinem Kopf. Dieses Buch war wirklich eine Bereicherung und nicht selten ging mir ein Schmunzeln über die Lippen.

Zurück zur Übersicht: Rezensionen 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.