Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel

Technische Daten:

Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com/journal/12189591
ISBN: 978-3596198627
Seiten: 224
Erscheinungsjahr: 2014

Seine Frau regiert unser Land, er macht den Rest: Absolut komplett unglaubliche Einblicke in das total wahnwitzige Leben vom Mann an Angelas Seite!

Bei den ersten 50 Seiten habe ich schon ernsthaft überlegt, das Buch wegzulegen, denn es handelte sich um nichts anderes als unzusammenhängende Schoten irgendwelcher Politiker. Ob man die lustig findet wenn man politische Satire gut findet, mag ich nicht einzuschätzen. Jedoch wurde es dann langsam besser und der Mann von Frau Merkel ist mir tatsächlich sympathisch geworden. Ich kann zwar nicht behaupten, dass es der beste Tagebuchroman war, den ich je gelesen habe, aber es war okay. Solala.

Und was lernen wir daraus? Ein Bisschen über die Hintergründe von Mutti. Würde mich mal interessieren, was Mutti dazu sagt.

Zurück zur Übersicht: Rezensionen 2015

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *