Bernd Stelter – Wer abnimmt hat mehr Platz im Leben

Technische Daten:

Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com/journal/11465971/
ISBN: 978-3785724088
Seiten: 232
Erscheinungsjahr: 2011

Lebendgewicht 130 Kilo. Bernd Stelter war auf dem besten Weg, richtig dick zu werden. Sein Lieblingsgetränk war Bratensoße, und wenn er das Handy von der linken in die rechte Hand wechseln wollte, musste er werfen. Ein zweistelliges Gewicht hatte er zuletzt bei der Einschulung auf die Waage gebracht. So konnte es nicht weitergehen. Bernd verschrieb sich ein intensives Trainingsprogramm, allerdings nicht ohne vorherigen Gesundheitscheck – eine herbe Enttäuschung, beim Leistungstest der Sporthochschule landete er in der Schwangerengruppe. In seinem Buch sagt Bernd Stelter, wie er es dennoch geschafft hat und was einen Mann überhaupt dazu treibt, in wenigen Monaten knapp dreißig Kilo abzuspecken.

Ich kenne Berns Stelter nicht als Comedian, habe vorher noch nie etwas von ihm gehört. Und es war glaub ich mein erstes Abnehmbuch und es hat mir sehr gut gefallen. Ein solches Buch grade in einer Phase zu lesen, in der man selber auf sein Gewicht achtet und sich so gut es geht zum Sport motiviert ist einfach perfekt, zumindest für mich. Leider war es sehr schnell wieder zu Ende. Mehr habe ich an negativen Punkten nicht anzumerken.

Zurück zur Übersicht: Rezensionen 2015

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *