Helen Fielding – Schokolade zum Frühstück

Technische Daten:

Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com/journal/11504524/
ISBN: 978-3442450602
Seiten: 352
Erscheinungsjahr: 2001

Männerlos, aber mit einer Mutter, die es nur gut mit ihr meint und einem besten Freund, der nicht auf Frauen steht, ist Bridget Jones eine Frau von heute. Gemeinsam mit ihren Freundinnen Jude und Shazzer werden alle zentralen Fragen des Daseins gelöst – von der Bindungsunfähigkeit der Männer über Dreißig bis zur Interpretation von Schwangerschaftstests…

Meine liebe Bridget Jones, gepaart mit meiner Liebe für Tagebücher ergibt eine tolle Erinnerung an ein tolles Buch, Ich würde es immer wieder lesen und sehen, denn auch der Film ist toll. Alles toll. Wären doch alle Bücher so toll! Wär die Welt schöner.

Zurück zur Übersicht: Rezensionen bis 2014

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *