Helen Fielding – Am Rande des Wahnsinns

Technische Daten:

Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com/journal/11504511/
ISBN:
978-3442452644
Seiten: 448
Erscheinungsjahr: 2002

Briget Jones ist nach wie vor – Freund hin oder her – mit allem ausgestattet was eine normale Mittdreißigerin zu einer neurotischen Mittdreißigerin macht: Figurprobleme, Bad Hair-Days, eine verrückte Mutter mit Eheproblemen und Freunde, die jedem Feind zur ärgsten Konkurrenz werden.

Ich mag die Bücher rund um Bridget Jones, es ist einfach eine Freude über diese verdrehte Frau zu lesen. Welcher Teil nun besser ist – das werde ich wohl nur sagen können, wenn ich mir die Bücher nochmal zu Gemüte führe. Und das kann man gefahrlos tun :)

Zurück zur Übersicht: Rezensionen bis 2014

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *