Abdel Sellou – Einfach Freunde

Technische Daten:

Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com/journal/11021895/
ISBN:
978-3548285184
Seiten: 256
Erscheinungsjahr: 2012

„Letztes Jahr sind Philippe und ich die Helden eines fabelhaften Films geworden: Ziemlich beste Freunde. Plötzlich will jeder mit uns befreundet sein! Alles, was die beiden im Film machen – Verfolgungsjagden im Luxusschlitten, Gleitschirmfliegen, Nachtspaziergänge durch Paris -, haben wir wirklich erlebt. Aber da ist noch viel mehr …“
In Ziemlich beste Freunde hat er die Zuschauer verzaubert – jetzt erzählt Abdel Sellou, das reale Vorbild für den Pfleger Driss, zum ersten Mal seine eigene Geschichte.

…und diese Geschichte ist teilweise unglaublich. In vielen Dingen sind sich das Original und das cineastische Pendant ungleich und das sollte auch so sein. Im wahren Leben kommt nur schwerlich eine Komödie zustande, das zeigt das Buch. Ich fand die Entwicklung beider Personen sehr interessant und freue mich schon auf denn Teil aus der Sicht von Philippe.

Zum Film braucht man nix mehr sagen, einer der schönsten „Pipi-in-die-Augen-Film, den es gibt.

Zurück zur Übersicht: Rezensionen bis 2014

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *